Tag 1 – Anreise & Aufbau

Die Eindrücke unserer Wichtel und Wölflinge zur Anreise und zum ersten Tag:

photo-2017-08-05-08-22-18_6173

photo-2017-08-05-08-16-45_6169

Die Busfahrt
(Beitrag von Clara Holzbrecher & Victoria Steiner)

Bevor wir in den Bus eingestiegen sind wurden viele Fotos von uns gemacht. Dann haben wir unser Gepäck in den Bus eingeladen. Danach sind wir eingestiegen. Im Bus haben wir eine „für die Fahrt extra selbst gebrannte CD“ gehört. Dann haben wir eine Klo- und Esspause gemacht. Ein Stückchen sind wir dann noch gefahren bis wir am Lagerplatz waren.

Unser Mittagessen
(Beitrag von Katharina Binder & Leopold Grusch)

Heute zu Mittag haben wir Nudelsalat gegessen. Manchen Kindern hat es geschmeckt manchen aber nicht. Dann hat jeder sein Geschirr abgewaschen. Heute haben noch Pfadi-Betreuer für uns gekocht. In den nächsten Tagen müssen wir uns das Mittagessen selber kochen.

Unsere Ankunft
(Beitrag von Miriam Rochla & Letizia Melber)

Wir sind gut angekommen und in die Zimmer gegangen. Dann haben wir die Schlafsäcke und die Matten aufgeblasen. Nach einer Weile haben wir uns umgesehen. Danach haben wir Pause gemacht. Wir haben die Zimmer gesehen, dann die Küche, dann die Toilette, den Garten und vieles mehr.

photo-2017-08-05-13-12-31_6192 photo-2017-08-05-16-18-15_6210photo-2017-08-05-16-24-48_6224 photo-2017-08-05-16-23-29_6222

Am Nachmittag
(Beitrag von Lena Macek & Sarah Holzbrecher)

Am Nachmittag haben wir uns die Zelte der Großen angeschaut. Danach haben wir ein Klopfspiel gespielt. Nach dem Spiel hat uns Beate die Regeln vom Lager vorgelesen. Gleich darauf sind Tunix und Miraculix (Miraculix war verletzt) gekommen. Danach haben wir Schilder mit unseren gallischen Namen darauf gemacht. Dann haben wir einen gallischen Tanz gelernt. Danach spielten wir viele Spiele: Bockspringen, Menschenmemory, Wasserbombenschlacht,…

(photo-2017-08-05-14-26-01_6203 photo-2017-08-05-14-26-33_6205photo-2017-08-05-16-35-06_6249 photo-2017-08-05-14-23-54_6201

(Zeichnung von Lena Macek)

photo-2017-08-06-09-05-45_6261

Am Abend sind wir sehr müde in unsere Schlafsäcke gefallen.